Marc O'Polo Bikinis

MARC O'POLO Bikinis

Klassisch, zeitlos und mit einem Hauch Nonchalance kommen die Bikinis von MARC O'POLO daher. Sie verleihen dem Bademoden-Segment einen erfrischenden Spritzer Varianz und bleiben ihrer Linie stets treu. MARC O'POLO Bikinis richten sich an Frauen, die einen schnörkellosen Stil bevorzugen, vielseitig einsetzbare Modelle wünschen und dennoch Wert auf Trendbewusstsein legen.

Klare Schnitte für größere und kleinere Kurven: Bikinis von MARC O'POLO

Damit Sie den MARC O'POLO Bikini finden, der sowohl Ihre visuellen Ansprüche erfüllt, aber auch zu Ihrer Figur passt, ist es empfehlenswert, sich die Schnitte einmal genauer anzusehen. Haben Sie eine zierliche Figur mit einer kleineren Oberweite, sind Bikinis von MARC O'POLO im Triangel-Stil eine attraktive Wahl. Der damit meist einhergehende Neckholder zeigt sich dabei ebenfalls sehr passend, da er insbesondere für Frauen mit schmaleren Schultern vorgesehen ist. Ein knapper Bikini-Slip mit raffinierter seitlicher Schnürung rundet den komfortablen Beach-Style ab. Ein Bikini-Oberteil mit verstärkten Cups beziehungsweise einer Wattierung sorgt vor allem bei Frauen mit einer größeren Oberweite für ein absolut ästhetisch schönes Gesamtbild. Modelle mit einem etwas breiteren Unterbrustband stützen den Busen und helfen bei der Sortierung oberhalb des Bauchnabels.

Dezente Farbszenarien für MARC O'POLO Bikinis

Typisch für die Kollektionen MARC O'POLOs sind die schlichten Farbtöne Blau und Weiß. Die US-amerikanischen Einflüsse eines der Firmengründer treten durch ein kräftiges Rot zutage. Schwarz rundet die Basic-Kollektionen stilvoll ab. Die minimalistisch gehaltene Farbpalette vereint sich zu attraktiven Streifenmustern und agiert mit den unifarbenen Modellen nach dem Motto "weniger ist mehr".