Jake*s Kleider

    1. Damen
      1. Bekleidung
        1. Kleider
          1. Abendkleider
          2. Ballkleider
          3. Business Kleider
          4. Cocktailkleider
          5. Etuikleider
          6. Freizeitkleider
          7. Maxikleider
          8. Midikleider
          9. Neckholderkleider
          10. Partykleider
          11. Sommerkleider
          12. Strickkleider
          13. Trägerkleider
        2. Pullover & Strickware
          1. Pullover
          2. Strickkleider

    Jake*s Kleider

    Kaum ein Label ist so vielseitig wie die angesagte Modemarke Jake*s – dennoch lässt sich der Stil schnell auf den Punkt bringen: Selbstbewusstsein, Abwechslungsreichtum und Trendsicherheit prägen die Kleider des exklusiven Labels.

    Die Kleider von Jake*s bestechen durch raffinierte Schnitte, tolle Details und weich fließende Materialien, die die weibliche Figur umschmeicheln. Ihnen gefallen bodenlange Empire-Kleider? Oder sind Sie eher der Typ für ein freches Cocktailkleid mit ausgeklügeltem Neckholder-Ausschnitt? Die Vielfalt der Designs von Jake*s ist so groß, dass Sie für jeden Geschmack und Anlass genau das richtige Kleid finden werden.

    Lange Jake*s Kleider für feierliche Anlässe

    Die langen Abendkleider von Jake*s überzeugen durch weich fallende Materialien wie Chiffon und ziehen – zum Beispiel ganz schlicht gehalten oder mit floralen Ornamenten bestickt – alle Blicke auf sich. Wer den Retro-Look mag, wird auch die Modelle mit stilvollen Plissée-Röcken lieben. In Kombination mit einem Collier-Kragen macht ein solches Kleid das Tragen von opulenten Halsketten überflüssig – besonders schön machen sich dazu hingegen auffallende Ohrringe, zum Beispiel Kreolen.

    Kurz und raffiniert – Cocktailkleider von Jake*s

    Bei den kurz geschnittenen Kleidern von Jake*s wird der Fokus auf die Beine und die Schuhe gelenkt. Besonders schön machen sich dazu daher schicke High Heels, die für eine optische Verlängerung der Beine sorgen und als Accessoire sehr gut die Farben des Kleides aufgreifen können. Varianten mit Vokuhila-Rock, also mit verlängertem Rückteil und kurzem Vorderteil, liegen seit einiger Zeit im Trend – ebenso wie Modelle mit raffinierten Spitzeneinsätzen und sogenannte Two-Tone-Kleider. Etuikleider – entweder komplett aus Spitze oder im schlichten Business-Look – runden die Kollektion ab.

    1. 1
    2. Seite 1 / 4
    3. 4