Gerry Weber Röcke

Gerry Weber Röcke

Das Label Gerry Weber steht für feminine Eleganz und zeitlose Klassik. Das Unternehmen aus Westfalen hat sich vom Hosenexperten der 70er Jahre zum international angesagten Label entwickelt. Insbesondere überzeugen die Röcke von Gerry Weber durch eine klare Linienführung, sowie dezente Highlights und Muster.

Trendmodell Midi-Rock: ein Charmeur für jede Figur

Mini und Maxi waren in den letzten Jahren die angesagten Rocklängen. Jetzt kommt wieder Midi in die Kleiderschränke. Das Gute am Knie umspielenden Midi: Fast jede Frau kann ihn tragen. Die Länge sorgt für gute Proportionen und ist so gleichermaßen bei Jung und Alt, kurvigen oder schlanken Damen äußerst beliebt. Zudem gibt es eine große Vielfalt an Formen und Schnitten. Ob figurbetonter Bleistift-Rock, locker schwingender Tellerrock, Plisseerock oder Rock in Wickeloptik – die Gerry Weber Röcke gibt es in allen Formen und Farben.

Gerry Weber Röcke – Kombinationstalente für jeden Damenkleiderschrank

Die Röcke der Erfolgsmarke erweisen sich als Kombiniertalente höchster Qualität. Ein Bleistift-Rock in gedeckten Farben wird beispielsweise mit einer weißen oder unifarbigen Bluse, High-Heels und einem Kurzblazer zum idealen Basic fürs Büro. Röcke in Wickeloptik sind eher etwas für den Casual-Friday, an dem es auch gerne einmal etwas lässiger sein darf. Hier können Sie auch etwas mutiger in der Wahl der Accessoires und Schuhe sein. Gerry Weber Röcke gibt es in vielen verschiedenen Stoffen und Texturen. Vom glatten Rock mit dezenter Zierleiste bis hin zu Stoffen mit strukturiertem Rautenmuster finden Sie sicher Ihr neues Lieblingsstück für Büro und Freizeit.