Kleider der 20er Jahre

(154)
1von4
FAQ

Welche Schuhe passen zu einem 20er-Jahre-Kleid?

Generell lassen sich die traumhaft schönen Kleider der 1920er-Jahre mit einer ganzen Palette unterschiedlicher Schuhe kombinieren. Für Cocktailkleider erweisen sich Heels immer als ausgezeichnete Wahl, da sie die Beine noch zusätzlich strecken und somit besonders gut zur Geltung bringen. Wer den Stil der 1920er-Jahre beibehalten möchte, greift idealerweise zu Schuhmodellen im Retro-Style. Ein Beispiel sind mit kleinen Strasssteinchen am Absatz verzierte schwarze Pumps.


Eignen sich 20er-Jahre-Kleider für das Geschäftsleben?

Die Antwort lautet ja. Mit dem Charleston-Kleid beispielsweise bietet sich ein Kultmodell der 1920er-Jahre par excellence, das hervorragend zu formellen und festlichen Anlässen wie einem Geschäftsdinner, gehobenen Geburtstagsfeiern etc. passt. Einen modernen Touch erhält Ihr Outfit auf Wunsch in Kombination mit angesagten Accessoires wie auffälligem Haarschmuck oder einer legeren Umhängetasche.