G-Star Jacken bei Peek & Cloppenburg*

G-Star Jacken zeichnen sich durch ihren jugendlichen und sportlichen Stil aus. Neben Sweatjacken aus einer großen Farbpalette umfasst das Sortiment auch klassische Jeansjacken und sportliche Outdoor-Jacken. G-Star Jacken in einem jugendlich-eleganten Stil sind klassische Sakkos oder verspielte Strickjacken im Damen-Sortiment.

G-Star Jacken des beliebten niederländischen Mode-Labels

Den Ursprung der G-Star Mode bilden die typischen G-Star Jeans im dreidimensionalen Stil. Die Idee zum Erfolgsmodell Elwood geht auf die Passform mit bequemer Beinfreiheit der Motorradhosen aus Leder zurück. Dieses ist daher mit einem geraden Beinschnitt ausgestattet sowie mit einer abgesetzten Kniepartie für mehr Bewegungsfreiheit. Nach inzwischen über 20 Jahren seit der Firmengründung durch den Niederländer Jos van Tilburg im Jahr 1989 umfasst die Produktpalette der beliebten Modemarke auch G-Star Jacken, T-Shirts, Mäntel sowie G-Star Sweatshirts. Seine Mode bietet Firmengründer Jos van Tilburg zunächst unter dem Firmennamen Gapstar an und arbeitet bei den Entwürfen eng mit dem Schweizer Label Big Star zusammen. Seinen heutigen Namen G-Star trägt das Unternehmen seit 1993, um Namensstreitigkeiten mit der Marke The Gap zu vermeiden. Eines der Hauptmaterialien für Kleidung der Marke G-Star ist strapazierfähiger Denim aus reiner Baumwolle. G-Star Jacken, Shirts und G-Star Pullover werden darüber hinaus aus verschiedenen, oft feineren Baumwoll-Geweben hergestellt.

Internationale Erfolge mit Jeans und G-Star Jacken

Seit seiner Gründung erfreut sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam unaufhörlich steigender Beliebtheit. Nachdem die Jeans von G-Star mit ihren außergewöhnlichen Schnitten das Herz des vornehmlich jungen Publikums erobern, weitet Firmengründer Jos van Tilburg seine Mode auch auf eine jugendlich-elegante Linie aus. Damit orientiert er sich an den wachsenden Bedürfnissen seiner Kunden, die im Berufsleben nun auch Oberhemden, Blusen und elegante G-Star Jacken aus feinen Baumwollstoffen tragen. Darüber hinaus ergänzt das Unternehmen sein Angebot um Schuhe, Unterwäsche und Accessoires wie Gürtel, Mützen, Schals und Taschen. Charakteristisch für die Mode-Marke ist die Verarbeitung vorwiegend natürlicher Materialien, insbesondere Baumwolle und gelegentlich Leder. Lediglich wetterfeste G-Star Jacken für die kühlen Wintermonate und warme Westen für die übergangszeit stellt G-Star auch aus Misch- und Chemiefasern her. Jeans, Shirts, G-Star Jacken und das gesamte Angebot des innovativen Mode-Labels genießen inzwischen weltweite Beliebtheit. Das besondere Interesse des niederländischen Unternehmens gilt dabei nach wie vor der Jeans mit bequemer Passform. Nach der dreidimensionalen Jeans arbeitet Jos van Tilburg inzwischen an einem neuen, fünfdimensionalen Modell, das an Tragekomfort schwer zu überbieten ist.