1. Damen
      1. Bekleidung
        1. Jacken
        2. Kleider
          1. Ballkleider
          2. Business Kleider
          3. Etuikleider
          4. Freizeitkleider
          5. Sommerkleider
          6. Strickkleider
        3. Pullover & Strickware
          1. Hoodies
          2. Kaschmirpullover
          3. Pullover
          4. Rollkragenpullover
          5. Strickjacken
          6. Strickkleider
          7. Sweatjacken
          8. Sweatshirts
        4. Shirts
          1. Printshirts
          2. T-Shirts
        5. Sport
          1. Oberteile
        6. Westen
        7. Wäsche
          1. Loungewear
    2. Herren
      1. Bekleidung
        1. Pullover & Strickware
          1. Hoodies
          2. Pullover
          3. Rollkragenpullover
          4. Strickjacken
          5. Sweatjacken
          6. Sweatshirts
        2. Sport
          1. Oberteile

    Nicht nur im Winter spielen Pullover eine bedeutende Rolle in der Damenmode und Herrenmode. Denn Strick ist nicht gleich Strick. Mit leichtem Sommerstrick sind Pullover durchaus auch an kühlen Sommerabenden schicke Begleiter. Dank dicker Wolle, weichem Kaschmir, Angora und Co erfreuen sich die warmen Strickteile dennoch im Winter ganz besonders großer Beliebtheit. Denn Pullover halten so richtig warm und können auch so richtig trendig aussehen.

    Je nach Form, Schnitt, Muster oder Material werden unterschiedliche Modelle unterschieden. Zu den häufigsten zählen:

    • Rundhalspullover
    • Rollkragenpullover
    • V-Neck Pullover
    • Kaschmirpullover
    • Norwegerpullover

    PULLOVER – DIE SCHICKSTEN MODELLE

    V-Neck Pullover sind vor allem bei Herren ein sehr beliebtes Modell, da sie sich besonders einfach zu Hemd und Sakkos stylen lassen. So wirken sie im Office professionell und businesstauglich. An wärmeren Tagen ohne Hemd getragen wirken sie hingegen leger und jung. Eine klassische Alternative zum V-Neck ist für Herren wie Damen der Rundhalspullover.

    Denn egal ob man den Winter größtenteils in den Bergen oder im städtischen Flachland verbringt, der Pullover mit dem charakteristischen Strickmuster lässt die kalte Jahreszeit gleich viel wohliger erscheinen. Und heute sind der Norweger Pullover und seine Muster wie Eiskristalle, -flocken, Ethnomuster oder auch Rentiere in jeder Wintersaison allgegenwärtig.

    Der Rollkragenpullover gehört zu den markantesten Styles der letzten Saisonen: Hochgeschlossen, streng, manchmal sportlich. Wie der Norwegerpullover gehört der Pullover mit dem charakteristisch überschlagenen Kragen zu den Klassikern der winterlichen Damen- und Herrenmode. Er kommt beim Sport, wie auch im Büro zum Einsatz, ist also ein echter Allrounder. Doch während etwa das Norwegermuster Wintersaison für Wintersaison als Evergreen gilt, erlebt der Rollkragenpullover nur alle paar Jahre ein Trendhoch – so auch im Moment.

    Weniger Schnitt als Material überzeugen beim Kaschmirpullover. Dieser erfreut sich vor allem wegen seines angenehmen Tragegefühls sowie seiner überaus wärmespendenden Qualitäten sehr großer Beliebtheit und zählt auch zu den Bestsellern der Wintermode für Damen und Herren. Das Material für den kuscheligen Pullover wird von der Kaschmirziege gewonnen. Mit feinen Bürsten werden den Tieren die zarten Härchen aus dem Fell gekämmt und später zum wertvollem Kaschmir verarbeitet. Um dieses feine Material nicht zu schädigen sollten Pullover aus Kaschmir nur von Hand gewaschen werden und auf den Wäscheständer gelegt – nicht gehängt – werden.

    1. 1
    2. Seite 1 / 59
    3. 59