Piqué Shirts

Sie begeistern durch ihre guten Trageeigenschaften, ihre Langlebigkeit und ihre vielen ansprechenden Designs; die Piqué Shirts. Die Gewebeart Piqué wurde im französischen Marseille erfunden und wird bis heute gerne genutzt. Die besondere Webtechnik verleiht dem Material eine hohe Festigkeit. Gleichzeitig fühlt sich der Stoff sehr weich an und bringt hervorragende Trageeigenschaften mit sich. Piqué Shirts sind meist aus einem Mischgewebe, das zur Hälfte aus Baumwolle und zur Hälfte aus Polyester besteht. Die bekanntesten und am weitesten verbreiteten Oberteile aus Piqué sind Polohemden. Es gibt aber auch ganz klassische T-Shirts, die aus dem robusten Stoff gefertigt werden.

Piqué Shirts – elegante, sportliche und lässige Varianten für Sie und Ihn

Sie begleiten Herren und Damen zu vielen unterschiedlichen Anlässen. Für das seriöse Freizeitoutfit sind unifarbene Polohemden ideal. Chinohose und Wildlederschuhe machen den Look perfekt. Für die Dame eignet sich ein Paar Pumps, um den Look etwas femininer zu gestalten. Herren, die sich von ihrer eleganten Seite zeigen möchten, greifen zu einem weißen Piqué Shirt und kombinieren es zum Beispiel mit einem geschmackvollen Cordsakko. So können Sie sich auch auf einem feierlichen Anlass sehen lassen. Für sportive City-Looks sind die Oberteile ebenfalls eine gute Wahl. In Kombination mit Jeansjacke, Jeans und Turnschuhen verleihen Sie dem Look für Sie und Ihn eine lässige Note.

Der angesagte Allover-Print auf Ihrem Piqué Shirt

Sie begeistern in einfarbiger Ausführung, können aber auch mit ansprechenden Mustern überzeugen. Momentan liegen zum Beispiel Allover-Prints voll im Trend. Sie verwandeln das Piqué Shirt in eine Leinwand und machen den Herrn und die Dame zu einem echten Hingucker. Dazu tragen Sie am besten eine schlichte Hose, damit der Look nicht zu überladen wirkt. Für diese Prints kommen zum Beispiel tropische Muster oder die Skylines berühmter Weltmetropolen infrage.