Winterschuhe & Winterstiefel

657 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 14
  3. 14
  1. 1
  2. Seite 1 / 14
  3. 14

Winterschuhe

Es ist wieder soweit, die kalten Tage sind da. Viele stellen sich spätestens jetzt die Frage aller Fragen: Welche Schuhe hole ich mir für den Winter? Ein kurzer Blick in die Online-Auswahl an Winterschuhen und die Frage wird nur noch lauter. Die Vielfalt lässt grüßen. Eines ist für fast jedermann klar, der Schuh sollte höher geschnitten sein, also auf jeden Fall mindestens über dem Knöchel enden, und idealerweise über eine rutschfeste Sohle verfügen. Doch Boot ist nicht gleich Boot. Je nach Region, Wetterlagen und Anlässen, zu denen das mehr oder weniger winterfeste Schuhwerk getragen werden soll, unterscheiden sich dann auch die weiteren Anforderungen. Das richtige Schuhwerk bedeutet auch nicht für jeden Fuß das Gleiche und dazu kommt dann noch die optische Komponente. Damit ist dann auch die enorme Vielfalt stichhaltig begründet. Aber keine Sorge, wir haben in unserer Auswahl sicherlich für Ihre individuellen Ansprüche etwas Passendes dabei. Schalten Sie gemeinsam mit uns auf „Wintermodus“.

Die wichtigsten Modelle bei Winterschuhen

Glücklicherweise können Schuhdesigner bei Winterschuhen das Rad nicht komplett neu erfinden. Alles kommt irgendwie wieder, mal mehr in der einen, und mal mehr in der anderen Form. Aktuell sind bei Winterschuhen für Damen als auch für die Herren vermehrt Modelle mit sehr groben Profilsohlen zu beobachten. Die angesagten Sohlen werden dann auch selbstbewusst auf allen möglichen Schuhtypen gespielt. Bei den Materialien dominiert das widerstandsfähige Glattleder, aber auch Modelle aus Velours oder auch strapazierfähigem Kunstleder haben ihre besonderen Reize. Ob sichtbar mit Echt- oder Kunstfell, oder auch unsichtbar mit Microfleece ausgestattet – Winterschuhe mit einem zusätzlichen Warmfutter sorgen für die gewünschte Fußtemperatur an besonders kalten Tagen. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir hier die wichtigsten Schuhe für den Winter aufgelistet:

Der Schnürboot oder auch Schnürstiefel

Der beliebte Klassiker passt je nach Machart und Optik zu fast jedem Look. Die Schafthöhe reicht bei diesen Modellen von „über dem Knöchel“ bis hin zu „mittelhoch“, im Fach-Jargon auch „Halbschaft“ genannt. Der Trend geht momentan zu etwas höher geschnittenen Boots. Da haben die meisten schlauen Schuhdesigner mitgedacht und ihre Modelle gleich mit einem zusätzlichen Zipper, in der Regel auf der Innenseite gelegen, ausgestattet. Damit wird das tägliche An- und Ausziehen zum Kinderspiel. Winterfeste Schnürboots gibt es mit feiner oder grober Profilssohle, einige Damen freuen sich über einen Blockabsatz. Das jeweilige Design bestimmt dabei eine elegantere oder eine lässige Optik.

Der Chelsea-Boot oder auch Schlupfstiefel

Dieser Klassiker erlebt mit den neuen, höher geschnittenen Varianten und derber Profilsohle ein wahres Comeback. Typische Erkennungsmerkmale sind die elastischen Einsätze an den Seiten, die das Reinschlüpfen erleichtern. Oft sind auch zusätzliche Schlaufen angebracht, an denen man ziehen kann, um mit dem Fuß durch die manchmal sehr schmalen Schuhöffnungen zu gelangen. Damit ist auch bereits ein großer Vorteil der Chelsea Boots angesprochen: Der schmale Schaft sorgt bei Damen als auch bei Herren für schmale Fesseln und passt zu so ziemlich jeder Hose – ob Skinny, schmal verkürzt oder auch legerer geschnitten und modisch hochgekrempelt. Chelsea Boots können auch wunderbar zu Röcken oder Kleidern getragen werden. Zu wahren Winterspezialisten werden diese Allrounder mit einem Kunst- oder Echtfellfutter. Bei der Kategorie Schlupfstiefel dürfen auch die beliebten Lammfell-Stiefel aus Australien nicht unerwähnt bleiben, neue Updates aus Glattleder schützen Sie noch sicherer in der nasskalten Jahreszeit.

Langschaftstiefel

Je höher der Schaft desto wärmer wird es ums Bein herum. Langschaftstiefel oder auch die Variante Überkniestiefel, im englischen auch Overknee-Boots genannt, sind zweifelsohne ein Fashion-Statement und sollten dementsprechend auch gezeigt werden. Idealerweise zu Röcken, Kleidern oder Leggings kombiniert, sind diese Winterstiefel ein echter Hingucker und reine Frauensache. Für die perfekte Passform im Schaft werden die Modelle mit einem Zipper ausgestattet oder gleich zum Reinschlüpfen aus elastischen Materialien hergestellt. Ein echtes Must-Have für die Fans von femininen Looks in der kalten Jahreszeit – ganz gleich, ob mit oder ohne Absatz.

Winterschuhe in Sneaker-Optik

Hier haben wir den heißen Favoriten in der Männerwelt. Echte Sneaker-Fans möchten auch in der kalten Jahreszeit nicht auf den Komfort und den sportiven Look verzichten. Einige Sneaker-Brands bringen dafür regelmäßig Winter-Updates Ihrer beliebtesten, knöchelhohen Modelle heraus. Eine verstärkte Profilsohle, Warmfutter oder eine zusätzliche Wattierung sorgen dabei für die ersehnte Wärme.

Schwarz, Braun, Grau – oder geht da auch mehr?

Wenn es um die Farbgebung für Winterschuhe geht, reduziert sich plötzlich die sonst so facettenreiche Farbpalette der Designer auf ein Minimum. Naja, auf dunklen Schuhen sieht man den Schmutz auch viel weniger. Doch dank neuer Imprägnier-Techniken und innovativen Materialien ist nun der favorisierte Winterstiefel in Weiß, Cremé oder hellem Beige kein Problem mehr und ein trister Winterlook wird im Handumdrehen wunderbar aufgehellt.

Finden Sie jetzt Ihren perfekten Winterschuh

Vielleicht haben Sie nun ein klareres Bild darüber, welcher Winterschuh am besten zu Ihnen passen könnte. Aber wie so oft im Leben, kann man auch in puncto Schuhwerk sagen: „Probieren geht über Studieren“. Insbesondere Winterschuhe sind dann doch noch eine Gefühlssache. Lassen Sie sich von unserer Auswahl an Schuhen für den Winter inspirieren und eventuell funkt es bei dem ein oder anderen Modell.