Blauer Jumpsuit

Welche Farbe passt zu Blau?

Die schönsten Kombinationen

Blau ist nicht umsonst eine beliebte Farbe. Die Vielfältigkeit von Blau spiegelt sich in den vielen verschiedenen Farbnuancen wider, die es einem leicht machen, vielseitige Farbkombinationen zu finden und das perfekte Outfit zu jedem Anlass zu kreieren. Wir zeigen Ihnen, welche Farben zu Blau passen und wie Sie stilvolle Outfits für jeden Anlass in Blau kombinieren.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die Farbe Blau lässt sich mit beinahe allen Farbtönen kombinieren
  • Mit Hellblau, Mittel- und Dunkelblau liegen sie 2022 voll im Trend
  • Vermeiden Sie das Mischen von warmen und kalten Blautönen, diese Kombination kann ihr Outfit unruhig wirken lassen
  • Sowohl goldene als auch silberne Accessoires in Kombination mit Blau lassen Ihren Look elegant wirken

Das macht die Farbe Blau so beliebt

Blau geht immer. Blau ist vielfältig, elegant und gleichzeitig schlicht. Blau steht jedem und lässt sich mit beinahe allen Farbtönen kombinieren. Die Wirkung der Farbe variiert dabei durch die facettenreichen Farbtöne von pastellfarbenem Babyblau bis hin zu dunkelblauem Navy. Durch die Abstufungen der Farbtöne entsteht eine Wandelbarkeit, wodurch Blau zu jeder Jahreszeit passt. Wählen Sie Pastellfarben für den Frühling, kräftigere Töne für den Sommer und Herbst sowie dunklere Töne für die Winterzeit.

Kombinieren Sie ein Statement Piece oder ein Basic mit einer Jeans und ihr Look ist perfekt. Lediglich noch ein paar goldene oder silberne Accessoires – auch hier lässt sich blau hervorragend mit beidem kombinieren – und ihr Outfit ist komplett.

Mit diesen Blautönen liegen Sie 2022 voll im Trend 

Einer der Blautöne, mit denen Sie im Frühjahr/ Sommer 2022 voll im Trend liegen, ist Hellblau. Von sanftem Himmelblau über Pastellblau bis hin zu kühlerem Hellblau ist alles mit dabei. Kombinieren Sie diese Farben in Form von Cardigans, Blusen oder Jacken zu braunen und cremefarbenen Hosen. Ein hellblaues Oberteil ergibt auch in Kombination mit einer Leder- oder Kunstlederhose einen perfekten Look.

Ebenfalls angesagt sind in dieser Saison Mittel- und Dunkelblau. Sie spiegeln sich in den Schattierungen des Ozeans wider, sind leicht kombinierbar und auch für den Sommer perfekt geeignet. Besonders beliebt sind diese Farbtöne auch bei den Designern:innen sämtlicher Fashion Weeks. Für die wärmeren Monate wirkt die Kombination mit Weiß, Beige oder hellem Blau besonders schön frisch.

Unsere 3 liebsten Kombinationen mit Blau

Auch wenn Sie Blautönen mit fast allen farben kombinieren können, finden wir diese 3 Farbkombinationen besonders schön:

1. Blau mit Creme und Beige

Möchten Sie einen klassischen und eleganten Look erzeugen, kombinieren Sie Blau mit Creme oder Beige. Die Kombination aus Blau mit hellen Farbtönen wirkt immer zeitlos und passt besonders gut zur warmen Jahreszeit. Für einen Look mit zartem Kontrast empfehlen wir eine Kombination aus Royalblau und Beige, optimal auch für Ihren Business-Look im Büro. Kombinieren Sie ein langes Strickkleid in Creme mit einem Blazer in Hellblau, Dunkelblau oder Türkis. Damit sind Sie perfekt gerüstet für ein entspanntes Abendessen mit Ihren Liebsten.

2. Blau mit Orange

Sie haben Lust auf mehr Farbe in ihrem Look? Wenn Sie es eher auffälliger und farbenfroher mögen oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchten, dann empfehlen wir die Farbkombination aus Blau und Orange. Die Farbe Orange ist die Komplementärfarbe von Blau und daher besonders gut für eine Farbkombination geeignet. Der klassische blaue Anzug kann dabei ganz einfach mit einem orangen Top und einer gleichfarbigen Tasche aufgepeppt werden. Mit einer Mischung aus dunklem Navy oder Königsblau mit wärmeren Orangetönen wie Mango oder Korallenorange liegen Sie dabei immer richtig. Machen Sie orange Accessoires zum Eyecatcher ihres Looks. Wagen Sie sich an neue Kombinationen, die Sie noch nicht ausprobiert haben und bringen Sie Farbe in Ihr Outfit.

3. Ton in Ton: Monochrom liegt im Trend

Als Monochrom wird ein Look bezeichnet, bei dem Ton in Ton getragen wird und das von Kopf bis Fuß. Es bedeutet jedoch nicht nur, dass sie alles in einer Farbnuance tragen müssen, sondern auch verschiedene Farben der Farbfamilie Blau kombinieren können. Unterschiedliche Blautöne harmonieren hervorragend miteinander. Und auch bei den Materialien dürfen Sie gerne verschiedene Stoffe miteinander matchen.

Styling-Tipp: Achten sie darauf, nicht zu viele Blautöne miteinander zu kombinieren, sonst wirkt ihr Look schnell unruhig. Setzen Sie auf eine Ton-in-Ton-Kombination oder auf einen großen Kontrast der Farbnuancen.

Sie können zum Beispiel eine helle Jeansjacke mit einer dunkelblauen Jeans kombinieren. Für einen kompletten Allover-Look greifen Sie zu einem Oberteil und einer Hose in der gleichen Farbnuance.

Aktuell im Trend: Jaquardmuster. Ergänzen Sie das Outfit mit einer einfarbigen blauen Tasche, und Ihr Look ist komplett. Falls Sie zusätzlich blaue Schuhe tragen möchten, sollten Sie darauf achten, dass der Farbton in Ihrem Outfit aufgegriffen wird.

Dunkelblau und Schwarz kombinieren? Klar, geht das!

Dunkelblau und Schwarz liegen als Farben sehr nahe beieinander. Hier ist etwas Fingerspitzengefühl beim Styling gefragt. Mit der richtigen Mischung von Schnitt und Material entsteht jedoch eine harmonische Kombination. Ein klassisches schwarzes Kleid ergibt in Kombination mit einem dunkelblauen Blazer aus Samt, einen coolen und eleganten Look. Aber auch seidige Materialien wie Satin oder Seide in Kombination mit grobem Strick wirken elegant.

Sie haben noch mehr Lust auf Farben? Entdecken Sie auch andere Farbinspirationen und erfahren Sie zum Beispiel, wie Sie Grün stilvoll kombinieren. Alles über moderne Farben finden Sie in unserem Ratgeber.