Schwarze Jogginghosen

666 Artikel

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 14
  3. 14
  1. 1
  2. Seite 1 / 14
  3. 14

Schwarze Jogginghosen – vielseitig kombinierbare Basics für jeden Tag

Schwarze Jogginghosen sind ein zentraler Bestandteil des beliebten Athleisure-Trends. In einigen Branchen und Unternehmen sind sie sogar im Büro gern gesehene Gäste. Bei Peek & Cloppenburg* kommen Jogginghosen in Schwarz in vielen unterschiedlichen Materialien daher, wobei sich die Bandbreite von Funktionstextilien über Baumwolle bis hin zu Seide und Kaschmir erstreckt. Zudem sind einige Joggers fair produziert und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Schwarze Jogginghosen geben auch außerhalb der Sportabteilung den Ton an

Mit schwarzen Jogginghosen erhalten Sie Basics, die sich spielend leicht in Ihre Garderobe integrieren lassen. In Hinblick auf die Materialwahl sind bei den Jogginghosen in Schwarz kaum Grenzen gesetzt. Joggers aus Baumwolle erfreuen sich großer Beliebtheit, insbesondere in der kühlen Jahreshälfte. Verfügen sie zusätzlich über eine angeraute Innenseite, die typisch für Sweatshirtstoff ist, spenden sie besonders viel Wärme. Da es sich bei Baumwolle um eine Naturfaser handelt, begünstigt sie die natürliche Luftzirkulation und erhöht den Tragekomfort der Jogger. Modelle aus Polyester und Funktionstextilien sind perfekt für das Fitnesstraining und den Laufsport geeignet, denn sie sind nicht nur luftdurchlässig, sondern auch noch federleicht. Seide hat ebenfalls ein geringes Gewicht und verleiht schwarzen Jogginghosen eine edle und hochwertige Note. Kaschmir und andere Wollfasern kommen für Jogginghosen gern bei Premiummarken zum Einsatz, wodurch die einstige Sporthose geadelt wurde und ihren Weg auf die Laufstege der Welt fand.

Was die Schnittführung von schwarzen Jogginghosen betrifft, ist die Vielfalt ebenfalls groß. Einige Modelle verfügen über die typischen Bündchen und den Gummizug samt Bindeband, während andere auf das Bändchen verzichten und in einer 7/8-Länge daherkommen. Körpernah geschnittene Modelle sind in den Kollektionen der führenden Modemarken ebenso vertreten wie Hosen mit weitem Bein.

Von den Straßen nicht mehr wegzudenken: schwarze Jogginghosen

Dass schwarze Jogginghosen vielseitige Basics sind, beweisen die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten, die sie zulassen. Wählen Sie für einen minimalistischen Freizeitlook ein Modell aus Baumwolle in klassischer Schnittführung und tragen Sie dazu ein beigefarbenes Shirt, weiße Sneakers und einen camelfarbenen Trenchcoat. Ein sportlich-eleganter Look für den Alltag gelingt auch in der kühlen Jahreszeit. Tragen Sie Ihre neuen schwarzen Jogger mit schwarzen Schnürboots, einem Strickpullover und einem edlen Wollmantel.

Abendtauglich wird die schwarze Jogginghose, wenn Sie ein Modell aus Kaschmir oder Seide wählen und die Hose mit einem edlen Top, Riemchenschuhen und einer Clutch kombinieren. Möchten Sie auch im Büro nicht auf Ihre geliebte Jogginghose verzichten, tragen Sie dazu formelle Oberbekleidung. Ein Hemd oder eine Bluse und ein Sakko oder ein Blazer sowie Slippers aus Leder verleihen der Jogginghose die nötige Seriosität.

FAQ

Sind schwarze Jogginghosen immer pflegeleicht?

Das kommt ganz auf das Material an. Beachten Sie bitte die Herstellerhinweise zur Pflege.

Kann man schwarze Jogginghosen auch im Hochsommer tragen?

Ja. Einige Hersteller bieten schwarze Jogger aus Leinen an.

Gibt es schwarze Jogginghosen auch in Übergrößen?

Einige Marken führen schwarze Jogger bis zu einer Größe von XXXL.