Crop Shirts

Einer der coolsten Modetrends der 90er Jahre kommt zurück mit dem Crop Shirt. Doch anders als damals zeigen Sie mit diesem Oberteil nicht Ihren gesamten Bauch. Die kurzen Shirts werden mit High-Waist-Hosen und -Röcken kombiniert, sodass nur ein schmaler Streifen Haut hervorblitzt. Dadurch können auch Damen mit ein paar Kurven auf diesen stylischen Trend zurückgreifen.

Außerdem wird die Körpermitte gekonnt in Szene gesetzt. Crop Shirts bringen Abwechslung in den Look und sorgen für einen gelungenen Blickfang. Im Sommer sind sie ein absolutes Highlight und lassen sich wunderbar mit Miniröcken und kurzen Shorts tragen. Die Shirts begegnen uns in vielen unterschiedlichen Stilrichtungen. Dazu gehört zum Beispiel der angesagte Boho-Look. Bunte Musterungen und dekorative Volants erinnern uns an die 70er Jahre. Jetzt fehlen nur noch eine Wildledertasche und eine Retrobrille, um den Look pefekt zu machen.

Von lässig bis elegant mit dem Crop Shirt

Für besonders heiße Tage gibt es auch ärmellose Varianten, die Crop Tops. Bei edlen Abendveranstaltungen können Sie zu Modellen mit transparenten Partien oder raffinierten Cut-Outs greifen. Auch in der Stadt dürfen die lässigen Crop Shirts nicht fehlen. Für coole Freizeitlooks kommen Varianten aus gemütlichem Jersey infrage. Sie zeigen sich ganz casual in gedeckten Grau-Tönen oder klassischen Streifenmustern. Dazu passen einfache Jeans und weiße Sneakers. Mit diesem Look können Sie sich auch in der Berufsschule oder Uni blicken lassen.

  1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3