Frau mit Bluse

Urlaubskleidung

für modebewusste Damen

Es ist so weit, der Sommer ist da und mit ihm unzählige Möglichkeiten, lässige Outfits zu kombinieren. Auch wenn es während der warmen Monate schwierig sein kann, sich trotz der Hitze stylish zu kleiden, bietet Ihnen die Urlaubskleidung 2022 eine große Vielzahl an spannenden Modellen. Ob im tropischen Strandurlaub oder zu Hause, dieses Jahr wird farbenfroh, bequem und aufregend. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit und erfahren Sie, welche Modetrends dieses Jahr besonders beliebt sind, welche Kleidungsstücke in Ihrem Koffer nicht fehlen dürfen und was alles in eine gut ausgestattete Strand- oder Freibadtasche gehört.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die Modetrends sind dieses Jahr farbenfroh, bequem und aufregend
  • Bermudas passen sich mit ihrem zeitlosen Schnitt jedem Look an und sind absolute Alleskönner
  • Luftig und derzeit überall zu sehen – Kleider mit Beinschlitz sorgen für Wow-Momente
  • Sonnenbrillen und Strohhüte und geflochtene Basttaschen sind echte Sommer-Essential

Bunt, bunter, Urlaubskleidung 2022

Die Urlaubskleidung in diesem Jahr wird farbenfroh. Von zarten Pastelltönen bis hin zu knalligen Neonfarben ist in den Kollektionen beliebter Modemarken alles anzutreffen. Im Mittelpunkt des bunten Treibens steht der vom Pantone-Institut 2022 zur Farbe des Jahres gewählte Ton Very Peri, ein helles Lila, das sofort für gute Stimmung sorgt. Auch Lemon-Gelb oder knalliges Electric Blue sollten Bestandteil eines gut ausgestatteten Kleiderschrankes sein und gehören neben pastelligen Bonbonfarben wie Mintgrün oder Zartrosa zu den absoluten Must-haves. Wenn Sie lieber zu klassischen Tönen greifen, dürfen Sie sich über Urlaubsbekleidung in Weiß oder Creme freuen. Diese werten Ihre Urlaubsgarderobe im Nu auf und verleihen jedem Look eine ungezwungene Frische.

Diese Sommer Must-haves gehören in jeden Koffer

Von romantischen Kleidern in Midi-Länge bis hin zu bequemen Bermudas und geflochtenen Strandtaschen – dieses Jahr ist Ihre Urlaubskleidung so vielfältig wie noch nie zuvor. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die sommerlichen Modetrends 2022 und geben hilfreiche Tipps rund um das richtige Styling.

Midikleider: Luftige Begleiter für warme Urlaubstage

Sie sind facettenreich, bieten Komfort und bezaubern mit klassischem Charme – Midikleider. Ihre Designs sind vielfältig, sodass sich Damen jeden Alters und aller Konfektionsgrößen an diesen sommerlichen Begleitern erfreuen dürfen. Ob elegant oder lässig, eng anliegend oder im Oversized-Schnitt, Midikleider sind absolute Figurschmeichler. Dank ihrer vorteilhaften Länge dürfen sie nicht nur im Urlaub, sondern selbst im Büro getragen werden. In Kombination mit einem Taillengürtel und High Heels verwandeln Sie dieses sommerliche It-Piece in einen femininen Hingucker. Für einen extravaganten Look greifen Sie zu Midikleidern mit geometrischem Muster, wohingegen Blumen-Prints, kunstvolle Lochspitze oder Polka Dots für eine romantische Note sorgen.

Bermudas: Kurze Hosen erobern die Sommergarderobe

Wenn Kleider oder Miniröcke nicht Ihrem Stil entsprechen, dann dürfen Sie sich in diesem Sommer über ein sportliches Comeback freuen. In hellem Beige oder Khaki passen sich Bermudas jedem Look an und überzeugen mit zeitlosen Schnitten, die sich perfekt für die warmen Monate eignen. Ob am Strand oder im heimischen Garten, Bermuda-Shorts gehören unbedingt zu unserer liebsten Urlaubskleidung. Dank ihrer Länge – sie verfügen meist über ein paar Zentimeter mehr Stoff als herkömmliche Shorts – kommen sie neben dem Urlaub auch im Berufsalltag zusammen mit Blazer und Bluse zum Einsatz.

Butterfly Tops: Verspielt, feminin und extravagant

In den 90ern und 00er-Jahren von Modeikonen auf der ganzen Welt geliebt, gerieten verspielte Butterfly-Tops lange Zeit in Vergessenheit. Nun sind die zarten, bauchfreien Oberteile wieder da und das sommerliche Must-have jeder Urlaubskleidung. Meist in der Mitte geknotet und mit locker fallenden Ärmeln ausgestattet, erinnern diese mädchenhaften Tops an die Form eines Schmetterlings. In allen Farben des Regenbogens, verschiedenen Mustern und aufregenden Prints erhältlich, finden Sie für all Ihre Looks das passende Modell. Für den angesagten Y2K-Style tragen Sie zu Ihrem neuen Lieblingsoberteil eine Low-Rise Jeans, Dad Shoes und bunten Schmuck.

Kleid mit Schlitz: Wow-Effekt im Urlaub garantiert

Sie sorgen für aufregende Momente, sind luftig und derzeit überall zu sehen – Kleider mit Beinschlitz. Ob als Maxi- oder Midi-Variante, diese trendigen Einteiler kommen in den verschiedensten Designs und Längen daher. Je nachdem, wie experimentierfreudig Sie sind, greifen Sie zu Modellen mit hohem Beinschlitz oder zurückhaltenden Kleidern, die sich auch für den Besuch im edlen Restaurant eignen. Ein weiterer Pluspunkt dieser trendigen Urlaubskleidung: Sie lassen sich sowohl als Urlaubskleidung zu legeren Anlässen oder aber zu formellen Gelegenheiten tragen.

Badebekleidung: Diese Modelle dürfen in keinem Koffer fehlen

Wenn Sie es gerne auffallend mögen, dann dürfen Sie sich in diesem Sommer über farbenfrohe Bademode freuen. Von leuchtendem Grün bis hin zu knalligem Orange, Neonfarben liegen 2022 voll im Trend. Doch auch minimalistisches Schwarz, das jede Rundung perfekt in Szene setzt, gehört zu den absoluten Favoriten in der Bademode. Florale Designs und Animal-Prints begeistern Damen jeden Alters, während Batik-Muster und Ethno-Looks wie Mitbringsel von exotischen Reisen aussehen. Sie lieben verspielte Looks? Dann greifen Sie zu romantischer Bademode mit Rüschen, Volants und Schleifen oder auffälligen Modellen mit Cut-Outs. Wenn Sie Ihren Einteiler oder Bikini auch an der Strandbar tragen wollen, können Sie zu praktischen Cover Ups wie einem Kaftan oder einer luftigen Tunika greifen – die Urlaubskleidung 2022 hält viele verschiedene Variationen für Sie bereit.

Strohhut und Sonnenbrille: Sommerliche Accessoires für aufregende Looks

Sie gehört zum Sommer wie die Wollmütze zum Winter, die Sonnenbrille. Neben ihrer wichtigsten Eigenschaft – Ihre Augen vor der Sonne zu schützen, dient sie als modisches Accessoire für unterschiedlichste Outfits. Für einen trendigen Hippie-Look greifen Damen zu einer runden Sonnenbrille mit bunten Gläsern, während klassische schwarze Modelle im Aviator-Stil auch zu förmlichen Anlässen getragen werden. Egal für welche Stilrichtung Sie sich entscheiden, Sonnenbrillen sind ein echtes Sommer-Essential, mit dem Sie individuelle Akzente setzen. Ein weiteres praktisches Accessoire der Damen-Urlaubskleidung ist der Strohhut. Dieser spendet Damen Schatten und sieht gleichzeitig unfassbar stylish aus. In Kombination mit einem Maxikleid und passenden Sandalen verwandelt er jeden Look in einen Hingucker mit sommerlichem Flair.

Geflochtene Taschen: Das It-Piece für Strand und Stadt

Geflochtene Taschen aus Bast, Rattan, Schilf oder Bambus sind die sommerlichen Accessoires schlechthin. Dank unterschiedlicher Größen, Formen und Designs sind Strohtaschen sowohl in der Stadt als auch am Strand die perfekten Begleiter für Looks mit dem gewissen Etwas.

7 Dinge, die in Ihrer Korbtasche für den Strand oder das Freibad nicht fehlen dürfen

  • Ein großes Handtuch, mit dem Sie sich nach Ihrer Abkühlung im Wasser abtrocknen
  • Sonnencreme, die dafür sorgt, dass Sie nach einem tollen Tag im Freien unter keinem Sonnenbrand leiden
  • Ein Buch, das Sie während der erholsamen Stunden am Wasser lesen können
  • Snacks und Getränke als kleine Stärkung für zwischendurch
  • Ein Strandtuch, auf dem Sie sich am Strand oder der Wiese entspannen können
  • Ein Hut, der Ihnen in der Sonne Schatten spendet
  • Eine Sonnenbrille, die Ihre Augen schützt