Frau mit Karo Pullover

Vichy Muster

der Karo Trend für Sie und Ihn

Vichy Karos sind ein echter Klassiker. Das Gingham Muster in hauptsächlich rot-weiß, blau-weiß, schwarz-weiß oder weiß mit Pastelltönen begeistert Frauen wie Männer und eroberte in den 1950er-Jahren zum ersten Mal die Modewelt. Seither feiern Vichy Karos regelmäßige Comebacks und so ist das berühmte Blockmuster auch in dieser Saison wieder trendweisend unterwegs. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Vichy Muster gekonnt in Szene setzen und geschickt mit anderen Kleidungsstücken kombinieren.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Vichy Karos liegen im Trend und sind sowohl bei Frauen als auch bei Herren angesagt
  • Karomuster im Vichy Stil können schnell konservativ oder zu adrett wirken – deshalb immer mit ausgewählten Pieces kombinieren
  • Das Gingham Muster ist zu jeder Jahreszeit Trend und eignet sich ebenso fürs Büro als auch für gepflegte Freizeitlooks

Was sind Vichy Karos?

Das Vichy Muster – auch Picknick-Karo oder Bauernkaro genannt, erinnert mit seinen kleinen, zweifarbigen Quadraten an das typische Muster einer Stoffserviette. Und tatsächlich fand es auch bis zu seiner Entdeckung für die Modewelt ausschließlich im Bereich der Heimtextilien für etwa Tischdecken, Pyjamas oder Bettwäsche Verwendung.

Heutzutage ist das stylishe Muster aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Ob auf Hemden, Blusen, Hosen oder Kleidern – Vichy Karos machen vor allem im Sommer Blümchen, Palmen und Punkten große Konkurrenz. Etwas verspielt, sowie mit einer gewissen Leichtigkeit und Romantik versprühen die beliebten Quadrate jede Menge französisches Flair und Femininität auf den Kleidern der Frauen.

Im Winter hingegen, wenn die Tage länger und kühler werden, taucht das Vichy Muster oft auf warmen Wollstoffen, Tweed oder Cotton auf und wird so nicht selten mit dem berühmten britischen Schick in Verbindung gebracht. Und das hat auch seinen Grund: Die englischen Gingham Stoffe sind besonders robuste Stoffe – die spezielle Webtechnik lässt bei der Verarbeitung zweier gleich breiter Farbstreifen in Kette und Schuss die charakteristischen kleinen Quadrate entstehen. Diese Stoffe werden dann zum Beispiel in der Herrenmode für karierte Hemden eingesetzt.

Wie kombiniert „Sie" das angesagte Karo Muster?

Egal zu welcher Jahreszeit – mit Vichy Karos sind Frauen immer besonders schön gekleidet. Zahlreiche Neuinterpretationen namhafter Designer bieten Saison für Saison eine spannende Auswahl an Karo-Kombinationen, die der Damenwelt eine Vielfalt angesagter Outfit-Möglichkeiten offeriert.

So tragen Sie Ihr Vichy Muster im Frühling und Sommer

Der Frühling bringt Farbe in unser Leben. Ein Outfit mit Vichy Muster in Pastelltönen tut dies ebenso. Greifen Sie also gerne mal zu einem schicken Etuikleid mit passendem Blazer in rosé-weiß. Sie mögen's lieber etwas verspielter? Dann entscheiden Sie sich für ein locker schwingendes Minikleid in A-Linie in gleicher Farbgebung. Eine weiße Clutch und bequemen High Heels verleihen Ihrem Styling den letzten Schliff.

Eine weitere modische Hommage an die schönste Jahreszeit sind leichte Capri-Hosen im Vichy Design. Ob mit weiß-schwarzen oder rot-weißen Karos – im Match mit einer weißen Bluse und einem farblich korrespondierenden Cardigan sind Sie sowohl fürs Büro als auch für einen Lunchtermin mit der besten Freundin bestens gekleidet. Auch hier gilt wieder: Setzen Sie auf weiße oder zumindest farblich passende Schuhe und Accessoires.

Vichy Karo mit Jeans. Es gibt kaum eine schönere Kombination. Vor allem im Sommer lassen sich kurze Jeansshorts mit einer rot-weiß karierten Bluse mit schulterfreiem Carmen-Ausschnitt perfekt gemeinsam tragen. Zierliche weiße Ballerinas oder farbgleiche Sandaletten sowie eine weiße Sonnenbrille komplettieren diesen wunderschönen Look.

Vichy Muster am Strand? Na klar! Auch vor der Bademode machen die beliebten Karos nicht halt. Ob als schöner Neckholder-Einteiler in schwarz-weiß oder als Zweiteiler mit Bandeau-Top und Höschen in blau-weiß-kariert – wenn Sie im Vichy Karo Look an Strand oder Pool unterwegs sind, werden Sie garantiert alle Blicke auf sich ziehen.

So setzen Sie im Herbst und Winter auf Vichy Karos

Alles andere als kleinkariert sind auch die Looks zur kühleren Jahreszeit, die sich mit Vichy Karos wunderbar kreieren lassen. Wie schon im Frühling/Sommer gilt auch für den Herbst/Winter, dass Karomuster und Jeans ein absolutes Dreamteam sind.

Ein schneller Griff zur Skinny-Jeans in Schwarz, eine Schluppenbluse in schwarz-weißem Vichy Muster dazu, schwarze Pumps und fertig ist Ihr cooles Office-Outfit. Ein schwarzer Wollmantel oder ein camelfarbener Trenchcoat halten draußen schön warm und runden Ihren Look gekonnt ab.

Im gleichen Outfit noch zur After-Work-Party? Nichts leichter als das: Einfach die Laptoptasche aus Leder mit einer kleinen Crossbody-Bag getauscht, goldener Statement-Schmuck wie beispielsweise große Creolen und Armreifen angelegt und schon sind Sie bereit für den Abend.

Sie haben Mut zu mehr? Vichy Karos im Farb-Mix fallen besonders ins Auge. Eine Marlene Stoffhose mit Vichy Muster in blau-gelb ist ein Eyecatcher, der gemeinsam mit einem blauen T-Shirt, einem Jeansblazer und einer gelben Clutch Potenzial zum Lieblingsoutfit hat.

Styling-Tipp: Kleine Karos können im Alleingang schnell konservativ und zu adrett wirken – achten Sie deshalb immer darauf, Ihr Vichy Piece mit kontrastreichen Kleidungsstücken wie einer Jeans, einer Lederjacke oder anderen lässigen Accessoires zu kombinieren.

Wie trägt „Er“ das klassische Gingham-Karo?

Ob stilecht, lässig oder sportlich – in Vichy Karos oder auch Gingham machen Männer immer eine gute Figur. Und das sowohl im Büro als auch in der Freizeit.

So bringen Sie Vichy Karos im Business-Alltag weit nach vorn.

Ein hell-beiger Anzug im Vichy Muster, ein weißes Oberhemd, eine braune Strickkrawatte, dazu ein brauner Ledergürtel und braune Lederslipper. Wenn es den perfekten Vichy Karo Look fürs Business gibt, dann ist dieser ein ganz heißer Favorit.

Aber es geht auch etwas weniger formell, denn auch ein blau-weiß kariertes Herrenhemd zur beigefarbigen Chino-Hose, mit braunem Gürtel und braunen Lederschuhen, lässt Sie im Office casual und gleichzeitig chic aussehen. An kühleren Tagen tut ein blauer Pullover aus Kaschmir sein Nötigstes dazu, auf dem Weg ins Büro hält Sie ein ebenfalls blauer Herrenwollmantel warm.

So lassen sich Vichy Karos in der Freizeit tragen

In Ihrer Leisure-Time ist mit Vichy Karos so gut wie alles erlaubt. Trotzdem gibt es sicherlich auch dann Anlässe, zu denen Sie möglichst makellos erscheinen möchten. In einer schwarzen Herren Slim Fit Jeans und einem dünnen, schwarzen Rollkragenpullover sehen Sie immer elegant gekleidet aus, fallen aber nicht sonderlich ins Auge. Das wird sich ändern, wenn Sie eine modische Hemdjacke im schwarz-weißen Vichy Design drüberziehen. Elegante Chelsea Boots aus Leder dazu und Sie sind sowohl für einen Besuch im neuen Szene-Restaurant der Stadt, die Galerieeröffnung eines Freundes ebenso wie für das Abendessen bei den Schwiegereltern top gekleidet.

Im Urlaub soll es lässig, bequem und schick sein? Das geht auch mit Vichy Karos. Einfach ein Oberhemd mit Blockmuster in Pastelltönen zur weißen Stoffshorts kombiniert, wahlweise Zehentrenner, Loafers oder Sneakers dazu und fertig ist das Holiday-Outfit. Ob Inselrundfahrt oder Segeltörn – so werden Sie sich in jeder Situation passend angezogen fühlen.

Styling-Tipp: Kein echter Tipp, aber ein schöner Nebeneffekt, den das Vichy Muster zu bieten hat, ist seine Unempfindlichkeit. Denn sollte mal beim Geschäftsessen oder beim Drink an der Bar etwas daneben gehen – das Karomuster verzeiht auf den ersten Blick so manchen Fleck.