Leggings Outfits

Leggings Outfits für jede Gelegenheit

Unsere liebsten Styles

Alle lieben Leggings! Ob in cleanem Schwarz oder mit buntem Animal Print – es gibt sie in unterschiedlichsten Mustern, Farben und Materialien. Von glänzend bis matt, von Leder- bis Strickoptik, mit Steg oder Schlitz. Entsprechend vielfältig lassen sich die komfortablen Leggings stylen und kombinieren. Welche Leggings Outfits besonders angesagt sind und wie Sie Ihre Lieblings-Leggings richtig kombinieren? Wir verraten es Ihnen!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Leggings sind ein wahrer Allrounder, den Sie sowohl elegant als auch casual stylen können
  • Wählen Sie unabhängig vom Modell stets hochwertige, blickdichte Leggings
  • Besonders modern wirken Leggings zu weiten Oberteilen oder Blusen

Welche Leggings liegen 2022 im Trend?

Wer denkt, dass Leggings nur beim Yoga eine gute Figur machen, der irrt. Zwar sind die elastischen Hosen superbequem und eignen sich daher wunderbar zum Sport, sie sind aber auch zu Blusen, High Heels und Blazern ein echter Hingucker. Insbesondere eine klassische schwarze Leggings ist ein wahres Allround-Talent. Sie hat sich in den vergangenen Jahren von Sporthose zum zeitlosen Fashion-Basic gewandelt und ist ein fester Bestandteil jeder gut sortierten Garderobe. Heute gibt es Leggings in vielen modischen Ausführungen.

Unser Tipp: Damit Sie lange Freude an Ihren Leggings haben und Sie sie lange und gerne tragen, achten Sie beim Kauf auf eine nahtlose Verarbeitung, eine hochwertige Qualität sowie einen angenehm elastischen Bund.

3 Leggings Trends, die Sie kennen sollten:

  • Leggings mit Animalprint
    Ob Leo, Zebra oder Schlange – Leggings mit Animal Muster verleihen jedem Outfit den modischen Kick. Diese Leggings lassen sich vielseitig kombinieren und sehen sowohl zum Oversized Hoodie als auch zum lässigen Longshirt gut aus. Besonders cool wirken Leo Leggings & Co. im Layering Look. Hierfür einfach Leggings, langes Top und Pullover übereinander stylen.
     
  • Leggings mit Fußsteg
    Leggings mit Fußsteg gehören zu den Modetrends 2022 schlechthin und verfügen über ein praktisches Gummiband, das am Ende des Hosenbeins angebracht ist. Der elastische Steg, der um den Fuß geschlungen wird, wirkt nicht nur besonders elegant, sondern verhindert auch, dass das Hosenbein hochrutscht, was an den Ursprung der Leggings als Reithose erinnert. Heute wird die Steg-Leggings jedoch nicht mehr in hohen Stiefeln versteckt, sondern bevorzugt zu High Heels oder Loafern kombiniert.
     
  • Leggings mit Schlitz
    Leggings mit Schlitz sind die neuen Mode-Lieblinge der Saison. 
    Die sogenannten Split-Leggings verfügen über einen seitlichen oder vorderen Schlitz am unteren Hosensaum und wirken dadurch schick und edel, weshalb sie sich auch gut für Business Outfits eignen. Vorteil: Durch den Schlitz wirkt das Bein schlanker und länger. Auch die Schuhe kommen dadurch besser zur Geltung.

Leggings kombinieren: die 4 schönsten Leggings Outfits 

Ob als Jeggings in Jeansoptik, als Leder-Variante oder im sportiven Uni-Look – so gut wie jede Frau nennt mindestens eine Leggings ihr Eigen und hat ihre ganz persönlichen Lieblings-Leggings Outfits. Je nach Vorliebe und Geschmack, lassen sich die elastischen Hosen sowohl casual, schick oder sportlich kombinieren. Für einen legeren Chic sollten Sie auf dezente Farben, hochwertige Schuhe und hervorragende Materialien achten. Das wertet das gesamte Outfit auf und sorgt für einen edlen Look mit Wow-Effekt. Außerdem kommt es darauf an, womit Sie die Leggings kombinieren. Wir haben direkt einige Inspirationen für Sie gesammelt.

Hier kommen 4 Outfit-Ideen für Ihr neues Leggings Outfit:

1. Leggings mit Oversized Blazer

Es hat diese französische Nonchalance, die ebenso lässig wie elegant wirkt. Die Rede ist von der ultimativen Style-Kombination: Leggings zu Oversized Blazer. Dabei darf die Leggings gerne Steg oder Schlitz haben, denn das macht das Outfit umso schicker! Besonders modisch wirkt die Kombination mit einem kastenförmigen Blazer im XXL-Format mit Schulterpolstern, den Sie aktuell in unterschiedlichsten Variationen finden. Ob klassisch Schwarz, kariert oder mit Nadelstreifen – Oversized-Blazer liegen momentan voll im Trend. Tragen Sie ihn geschlossen mit einem Taillengürtel oder offen mit einem schlichten Shirt, einer Bluse oder einem Crop-Top, das Sie zur Leggings kombinieren. Zum absoluten It-Style wird das Outfit im Mix mit Chunky Loafern, die eine extradicke, robuste Sohle haben.

2. Leggings mit XXL-Sweater

Wenn Sie es lieber sportlich mögen, kombinieren Sie die Leggings mit einem übergroßen Sweater, Tennissocken und Sneakern. Wichtig ist dabei: Die Socken unbedingt über die Leggings tragen! Außerdem sollte der Sweater über das Gesäß reichen. Alternativ kann er auch im Layering Look, zum Beispiel mit einem Longtop gestylt werden. Besonders angesagt ist die Kombination im Monochrome Stil. Das heißt: Leggings und Sweater werden Ton-in-Ton miteinander kombiniert. Stylische Accessoires wie Bauchtaschen und Baseballcaps runden den sportiven Casual-Look stimmig ab. Übrigens: Die Kombination eignet sich ideal als Reiseoutfit, da sie nicht nur super gemütlich, sondern auch extrem stylischist.

3. Leggings mit Longbluse

Für einen modischen Office-Look empfehlen wir, die Leggings mit einer Longbluse zu kombinieren. Diese gibt es in unterschiedlichen Ausführungen – von cleanem Weiß über gestreift bis hin zu bunt kariert. Extra stylish wirkt das Outfit, wenn Sie zu einer Oversized-Bluse in angesagter Musselin-Qualität greifen. Dabei handelt es sich um ein luftig-leichtes, super softes Baumwollgewebe, das über eine besonders schöne Optik und Haptik verfügt. Ob leuchtendes Pink, strahlendes Blau, softes Rose oder dezentes Beige – Musselin-Blusen gibt es derzeit in vielen modischen Farben. Zum echten Hingucker werden sie im Mix mit edlen Leder-Leggings! Perfekt dazu: unifarbene High Heels oder bequeme Loafer!

4. Leggings mit Crop-Top

Verführerisch und sportlich zugleich – wer seine Leggings mit einem kurzen, bauchfreien Top kombiniert, wirkt nicht nur super feminin, sondern auch extrem lässig! Dabei kann das Top sowohl eng als auch weit sein – wichtig ist nur, dass die Leggings einen hohen Bund hat. Inspiriert vom sportiven Yoga-Outfit, bei dem die High-Waist-Leggings mit Sport-Bustier gestylt wird, wird die Leggings mit modischem Crop-Top im Handumdrehen straßentauglich. Damit der Look verführerisch, aber edel wirkt, sollten Sie zu einer blickdichten Leggings aus festem Material greifen. Extratipp: Zu Leggings mit engen Tops sieht auch eine lange Strickjacke schön aus. Dazu unbedingt Sneaker tragen!

Die 6 wichtigsten Style-Regeln für das perfekte Leggings Outfit

Ein Key-Piece – so viele verschiedene Looks. Das Schöne an Leggings ist, dass Sie sie unkompliziert zu vielen angesagten Outfits stylen können. Dennoch gibt es ein paar Regeln, die Sie beachten sollten, damit Ihr Outfit immer stilvoll bleibt. Wir haben die wichtigsten Dos & Don’ts für Sie aufgelistet

  • Das Gesäß immer bedecken – ansonsten auf Leggings aus festem Material zurückgreifen, durch die sich weniger abzeichnet.
  • Auf die Beinlänge achten – die elastischen Hosen sollten immer bis zum Knöchel gehen. Das streckt das Bein und verschlankt optisch.
  • Helle Farben und großformatige Muster mit Bedacht wählen – sie tragen schnell auf.
  • Auf die Etikette achten – bei förmlichen Business-Anlässen, auf Hochzeiten & Co. sind Leggings Outfits unangemessen.  
  • Immer blickdichte Leggings wählen. Alles andere wirkt weniger hochwertig und schnell unpassend.
  • Auf die richtige Größe achten. Zu enge Leggings tragen auf und verursachen unschöne Beulen und Falten an den falschen Stellen.