SCHLAGHOSE KOMBINIEREN: SO WIRD'S STYLISCH

Sie möchten wissen, welche Hose im Sommer 2021 alle tragen werden? Dann haben wir einen Tipp für Sie: Es wird weit, sehr weit. Denn die Schlaghose feiert in der neuen Saison ihr großes Comeback. Doch keine Sorge, statt zotteligem Hippie-Look werden die neuen Schlaghosen jetzt feminin und elegant kombiniert. Denken Sie an 70er-Jahre Mode-Ikonen wie Brigitte Bardot oder Audrey Hepburn und deren mühelosen Chic.

Das Schöne an Schlaghosen ist, dass sie nahezu jeden Look mitmachen. Sie können die weite Hose betont schick kombinieren oder sich auf legere Basics beschränken. Spielen Sie außerdem mit Volumen, Prints und Layern. Auch was die Materialien der Schlaghose betrifft, haben Sie diesen Sommer eine extrem große Auswahl. Die Schlaghose wird aus festeren Baumwoll- oder Leinenstoffen angeboten, steht aber auch bei den Denims ganz klar im Fokus. Die sogenannten Flared Jeans gehören momentan zu den trendigsten Jeans-Fits.

Egal, welchen Stil Sie wählen, wir verraten Ihnen hier, wie Sie ganz einfach angesagte Sommer-Outfits stylen können und welche Key-Pieces Sie dafür brauchen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Um Ihre Figur optimal in Szene zu setzen und Ihre Beine traumhaft lang zu strecken, sollten Sie Ihre Schlaghose mit hohen Schuhen kombinieren
  • Eines haben alle Kombinationspartner zur Schlaghose gemeinsam: Setzen Sie bei Ihrem Oberteil auf taillierte Teile, um Ihrer Silhouette zu schmeicheln
  • Passende Accessoires für Ihren Schlaghosen-Look sind immer Shopper aus Bast, Beuteltaschen oder Crossbody-Bags

 

SCHLAGHOSE KOMBINIEREN: DAS MÜSSEN SIE WISSEN

Anders als die durchgehend weiten Palazzo- oder Marlene-Hosen sind Schlaghosen am Oberschenkel eng geschnitten und weiten sich erst ab dem Knie bis zum Saumende. Damit punktet die Schlaghose definitiv in Sachen Tragekomfort, sie ist wegen ihres speziellen Schnitts jedoch nicht ganz unkompliziert zu stylen. Denn der weite Saum kann die Beine optisch verkürzen und die Figur etwas gedrungener wirken lassen.

Doch mit einer einfachen Styling-Regel können Sie diesem Effekt entgegenwirken: Kombinieren Sie zur Schlaghose immer hohe Schuhe. Egal, ob Sie zu eleganten Sling-Backs, Pumps, Kitten-Heels oder sommerlichen Wedges greifen – einen kleinen Absatz sollte Ihr Schuh haben. Damit wird die Schlaghose zum echten Figur-Schmeichler. Schuh und Absatz verschwinden unter dem ausgestellten Hosensaum und lassen Ihre Beine traumhaft lang wirken – von gestauchter Silhouette keine Spur mehr!

Und auch die Farbe der Hose spielt eine wichtige Rolle. Bei einer Schlaghose aus Jeansstoff wirken dunkle Waschungen eleganter, haben aber auch einen verschlankenden Effekt. Besonders am Oberschenkel, an dem die Schlaghose noch eng anliegt, sollte die Waschung nicht heller werden. Das lässt Ihre Oberschenkel sofort kräftiger wirken. Bei Schlaghosen aus leichteren Stoffen sind Dunkelblau oder auch Khaki tolle Farben, um vielseitige Outfits zu kombinieren. Und natürlich sind auch Creme- oder helle Beigetöne sowie Weiß für einen sommerlichen Look schön.

DIE SCHLAGHOSE DREIMAL ANDERS

1. Trendbewusst

Der Trend aus den Siebzigern ist zurück. Flared Jeans, Printblusen, Veloursleder und Fransendetails an Jacken oder Taschen sind echte Hingucker. Kombinieren Sie die Pieces miteinander und entwickeln Sie Ihren individuellen Look. Stylen Sie dazu am besten Booties aus braunem Wildleder, um den angesagten Style abzurunden.

2. Classic

Die leichte Schlaghose aus einem Anzugstoff ist ein schlichter Klassiker. Besonders angesagt sind dabei die Modelle mit einem Schlitz vorne oder an der Seite. Mit fließenden Strick-Pieces oder einer Oversized Bluse runden Sie Ihren femininen Look perfekt ab. Dazu: passen Spitze Pumps mit Absatz, die das Bein zusätzlich strecken und Ihrem Outfit Eleganz verleihen.

3. Modern

So wirkt die Flared Jeans besonders cool und lässig: Kombinieren Sie zur Schlagjeans mit Waschung im Used-Look ein cleanes Longsleeve, eine Lederjacke und Sneaker. Neben dem Longsleeve eignet sich an kühleren Tagen ein kuschliger Pullover und für warme Sommertage ein Top oder Shirt. Stecken Sie Ihr Oberteil am besten in den Bund, um Ihre Figur zu betonen. Für kleinere Frauen eignen sich auch Stiefeletten oder Sandaletten hervorragend zum Outfit.

8 KEY-PIECES, UM IHRE SCHLAGHOSE ZU KOMBINIEREN:

1. Das weiße T-Shirt

Auch wenn es fast schon zu einfach klingt, ein weißes T-Shirt, kombiniert mit einer Schlaghose, ist ein fantastischer Look - und alles andere als „Basic“. Mit diesem Look können Sie einfach nichts falsch machen. Dieses Outfit kann Sie am Casual Friday ins Büro, zu einem Lunch-Date oder zum Shopping-Bummel begleiten, je nachdem, welche Schuhe und Accessoires Sie dazu kombinieren.

2. Der moderne Blazer

Ein gut geschnittener, hochwertiger Blazer ist wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit, einem legeren Look sofort einen Hauch von Raffinesse zu verleihen. Besonders bei Flared Jeans ist diese Kombination perfekt, um Ihrem sportiven Outfit einen formellen Touch zu geben. Achten Sie auf einen taillierten Schnitt oder betonen Sie Ihre Taille, indem Sie einen Gürtel über dem Blazer tragen.

3. Das Tank-Top

Im Sommer ist die Kombination aus Tank-Top und Schlaghose einfach ideal. Mit einem figurbetonten Top definieren Sie Ihre Silhouette und können den voluminösen Aspekt Ihrer Schlaghose ausgleichen. Schlichte Tanks aus Baumwolle oder Leinen in Weiß, Blau oder Schwarz lassen Ihre Schlaghose zum Mittelpunkt Ihres Outfits werden. Gekonnte Akzente setzen Sie mit leuchtenden Farben. Wenn Sie sich einen feminineren Look wünschen, greifen Sie zu einem Top im Lingerie-Look aus seidigem Material mit leichtem Glanz und zarten Trägern.

4. Der Trenchcoat

Ein Trenchcoat ist ein wunderbarer Styling-Partner zur Schlaghose. Mit einem klassischen Modell in typischem Beige betonen Sie die 70er-Jahre Eleganz Ihrer Schlaghose. In einem solchen Outfit wäre auch Brigitte Bardot durch Paris flaniert. Wählen Sie dagegen eine neu interpretierten Trench-Form mit asymmetrischem Schnitt oder Oversize-Design, geben Sie Ihrem Look einen extravaganten Touch. Ein länger geschnittener Trenchcoat, der in der Taille gegürtet wird, kann den Schlag Ihrer Hose noch dramatischer wirken lassen.

5. Der Body

Ein dünner Body ist ein unverzichtbares Essential für Ihr Schlaghosen-Styling. Da der Body wie eine zweite Haut aufliegt, gleichen Sie den weiten Schnitt der Hose ganz harmonisch aus. Besonders angesagt sind aktuell Varianten mit kleinem Stehkragen als Alternative zu einem dünnen Rollkragenpullover oder Modelle mit ¾ Arm.

6. Die Bluse

Egal, ob Sie sich für die ganz cleane weiße Variante oder ein auffälliges Exemplar entscheiden, wenn Sie zu Ihrer Schlaghose eine Bluse kombinieren, sind Sie für fast jeden Anlass passend gekleidet. Eine Bluse wirkt elegant und stilvoll und bekommt durch die Kombination mit der weiten Hose eine sehr feminine Komponente. Besonders schön zur Schlaghose oder zu Flared Jeans sind florale Blusen aus fließendem Chiffon mit kleiner Schluppe oder auch sommerliche Modelle mit verspielter Lochstickerei. Tragen Sie die Bluse entweder komplett im Hosenbund oder stecken Sie nur den vorderen Teil locker in den Bund, damit Ihre Silhouette definiert bleibt.

7. Die Biker-Jacke

Eine Biker-Jacke aus hochwertigem Leder ist ein echtes Investment-Piece, das ungemein vielseitig und flexibel ist. Auch zur Schlaghose passt der kurze, kastige Schnitt perfekt und Sie geben Ihrem Outfit mit dieser Kombination sofort eine extra Dosis rockige Coolness.

8. Das Streifen-Shirt

Für einen frischen, sommerlichen Look mit leichtem Retro-Vibe ist das Streifenshirt besonders schön. Wählen Sie einen figurbetonten Schnitt, sodass Sie das Shirt im Hosenbund tragen können. Besonders der französische Klassiker, ein Shirt mit Breton-Streifen mit Ringeln in Weiß und Blau lässt sich hervorragend zu Ihrer Schlaghose kombinieren.

WELCHE ACCESSOIRES PASSEN ZUR SCHLAGHOSE?

Unterstützen Sie den Vintage-Look der ausgestellten Silhouette in dieser Saison mit Accessoires, die von den 70er inspiriert sind: Shopper aus Bast, Beuteltaschen oder Crossbody-Bags sind immer passend.

Für einen eleganten Look können Sie auch zu einer großen Clutch aus weichem Leder greifen. Kombinieren Sie dazu eine glamouröse XL-Sonnenbrille und Statement-Schmuck, um den Look perfekt zu machen. Ebenfalls besonders angesagt sind in diesem Sommer bedruckte Seidentücher oder -schals. Tragen Sie diese im „French Chic“ eng um den Hals geknotet oder auch als hübsches sommerliches Haarband.