Blaue Baggy Jeans mit weißem Crop Top

Unsere liebsten Outfits mit Baggy Jeans

Von Lässig bis Bürotauglich

Zurück aus den 90ern: Die Baggy Jeans ist wieder da. Die Modeprofis sind hin und weg von den komfortablen weiten Hosen, die sich zum absoluten Trend entwickelt haben. Und das Beste: Die Baggy Jeans kann vielseitig getragen werden, doch wie kombiniert man ein solch lässiges Kleidungsstück gekonnt? Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen der wichtigsten Modetrends 2022 stylen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die Modeprofis sind hin und weg von den weit geschnittenen Trend-Hosen
  • Die Baggy Jeans feiert ihr Comeback mit modernen Upgrades wie Cropped-Schnitt und höherer Taille
  • Dank der vielen Ausführungen funktioniert das Multitalent für jeden Figur-Typ
  • Das Trend-Piece kann auf die unterschiedlichsten Weisen kombiniert werden und ist sogar bürotauglich
  • Bei trendigen Denim on Denim Outfits muss darauf geachtet werden, dass die Waschungen miteinander harmonieren
  • Enganliegende Oberteile bilden den perfekten Kontrast zum weiten Beinschnitt der Baggy Jeans

Back to the 90s: Der wichtigste Hosentrend des Jahres

Dass die 90er und frühen 2000er in letzter Zeit ein großes Comeback feiern, dürfte wohl keinem aufmerksamen Auge entgangen sein. Doch heute ist die Hose mit der lockeren Silhouette nicht mehr nur reiner Streetstyle, sondern ist auch auf den internationalen Laufstegen der Modemetropolen zu Hause. Die Baggy Jeans ist einer der heißesten Trends der Saison. Damals hat man die Baggy Jeans meist mit anderen weiten Kleidungsstücken wie Hoodies oder lockeren Shirts kombiniert und den Look durch Sneaker abgerundet. Heute greifen diverse Modedesigner & Labels wie Balenciaga und Levi’sⓇ die altbekannte Silhouette auf und interpretieren sie neu.

Wir zeigen Ihnen die schönsten Outfits mit der Hose der Stunde.

Die coolsten Baggy Jeans Outfits

Ob klassischer blauer Denim oder doch lieber eine Hose in einer knalligen Farbvariante –die Baggy Jeans ist vielseitig und kann auf die unterschiedlichsten Weisen kombiniert werden, allerdings auf eine völlig andere Weise als die bisher beliebte Skinny Jeans. Wir haben die besten Styles für Sie zusammengetragen.

Casual Outfit: Baggy Jeans mit T-Shirt und Sneakern kombinieren

Ein simples, aber dennoch modisches Outfit wird mit der Baggy Jeans ganz einfach gezaubert: Die Hose in Kombination zu einem T-Shirt. Ob ein schlichtes weißes Shirt oder Ihr liebstes Graphic-Shirt, zur Baggy Jeans passt alles. Im Herbst und Winter kann hier zusätzlich noch ein lockerer Strickpullover oder ein Mantel kombiniert werden. Dazu noch ein paar gemütliche Sneaker oder Doc Martens und fertig ist das Baggy Jeans Outfit.

Denim on Denim: Der Canadian-Tuxedo

Der Canadian Tuxedo, wie das Outfit in der Mode genannt wird, ist ein Komplett-Look aus Denim. Das Outfit aus üblicherweise blauen Jeansstoffen feiert 2022 ein Comeback. Kombinieren können Sie Ihre Baggy Jeans also mit Ihrer liebsten Jeansjacke oder einem Jeanshemd. Damit der Denim on Denim Look aber auch gelingt, ist es wichtig, darauf zu achten , dass die Waschungen der einzelnen Jeans-Teile miteinander harmonieren.

Baggy goes Business: Office-Look mit Baggy Jeans

Weite Hosen haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen? Falsch! Richtig kombiniert kann auch mit der Baggy Jeans ein seriöses Outfit entstehen, denn sie ist längst bürotauglich. So kann man mit einem klassischen weißen Hemd oder einer Bluse sofort mehr Eleganz in ein Outfit bringenAbrunden lässt sich das ganze durch simplen Schmuck und Stiefel mit Absatz oder Pumps.

Shape it: Auf die Kontraste kommt es an

Die Silhouette ist beim Stylen eines Outfits mit weiter Hose besonders wichtig. Die besten Looks gelingen, wenn Sie gekonnt mit Kontrasten spielen. Der Schlüssel: Kombinieren Sie ihre Baggy Jeans mit engen Oberteilen. Die Hose in Kombination mit einem Crop Top ist wohl das Gen Z Outfit schlechthin. Etwas klassischer hingegen ist die Kombination mit einem Feinstrick-Tanktop. Doch auch Kombinationen mit lockeren Tops oder Blusen sind möglich. Ein Gürtel hilft dabei, etwas mehr Form ins Outfit zu bringen.

Spice it up: Wenn es etwas mehr Haut sein darf

Auch Ausgeh-Looks gelingen mit der Baggy Jeans. Die Hose kann sehr feminin gestylt werden. Ein Bustiertop oder ein enges Crop Top eignen sich perfekt. Auch ein Oberteil mit trendigen Cut-Outs oder ein schulterfreies Shirt funktionieren hier hervorragend. Vollendet wird der coole Abend-Look mit High Heels oder Boots und dezentem Schmuck.